„Aus Wissen wird Gesundheit“ – wir füllen dieses Motto tagtäglich mit Leben, entwickeln neue Ideen und Altbewährtes weiter. Das Universitätsklinikum Frankfurt besteht seit 1914 und unsere rund 7.500 Beschäftigten bringen sich mit ihrem Können und Wissen an den 33 Fachkliniken, klinisch theoretischen Instituten und in den Verwaltungsbereichen ein. Die enge Verbindung von Krankenversorgung mit Forschung und Lehre sowie ein Klima der Kollegialität, Internationalität und berufsgruppenübergreifender Zusammenarbeit zeichnen das Universitätsklinikum aus.

Sachbearbeiterin / Sachbearbeiter - Medizincontrolling

(wir richten uns mit dieser Ausschreibung an Bewerbende jeden Geschlechts)
Vollzeit | unbefristet | Ausschreibungsnummer: 465-2024

Die Position ist im Dezernat 1 Finanzen und Patientenwesen zum nächstmöglichen zu besetzen. 

Das Dezernat Dezernats 1 Finanzen und Patientenwesen ist die 63 Mitarbeitende große Abteilung für Medizincontrolling, in dieser 4 spezialisierte Teams angesiedelt sind. Von der Kodierung über das Berichtswesen bis zum MD-Management ist der gesamte Prozess auf dem Weg zur vollständigen Digitalisierung und wird von fachlich sehr versierten Mitarbeitenden mit klinischem Hintergrund erbracht.

Für einen Einblick geht es hier entlang.

Ihre Aufgaben

  • Kommunikation mit den Kostenträgern im Rahmen des Datenträgeraustauschverfahrens
  • Koordination der MD-Einzelfallprüfungen und Überwachung der Fristen
  • Datenadministration im LE-Portal
  • Berichtigung der stationären Abrechnung nach den MD-Prüfungen sowie Fakturierung der Aufwandspauschale bzw. Ermittlung der Strafzahlungen
  • Bearbeitung der angefragten Unterlagen für das externe Prüfverfahren (ärztliche und pflegerische Dokumentation, Leistungsnachweise für Zusatzentgelte, Komplexbehandlungen etc.)

Ihr Profil

  • Sie verfügen über eine abgeschlossene Berufsausbildung als Pflegefachkraft, Gesundheits- und Krankenpflegerin / Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinische Fachangestellte / Medizinischer Fachangestellter oder Kauffrau / Kaufmann im Gesundheitswesen.
  • Sie verfügen über betriebswirtschaftliche Fachkenntnisse mit dem Schwerpunkt des Gesundheitswesens sowie Kenntnisse des G-DRG Systems und der gesetzlichen Rahmenbedingungen.
  • Sie haben Erfahrungen im Umgang mit den Kostenträgern und dem MD.
  • Sie haben eine selbstständige und eigenverantwortliche Arbeitsweise.
  • Sie verfügen über einen sicheren Umgang mit MS-Office und dem Krankenhausinformationssystem (idealerweise Orbis).
  • Aufgrund gesetzlicher Bestimmungen ist ein gültiger Nachweis der Masernimmunität / Masernschutzimpfung notwendig. 

Unser Angebot

  • Tarifvertrag: Attraktives Gehalt nach Tarifvertrag, Jahressonderzahlung, 38,5 Stunden/Woche, 30 Tage Urlaub, betriebliche Altersvorsorge.
  • Mobilität: Kostenloses Landesticket Hessen.
  • Neubau: Für viele Kolleginnen und Kollegen wird bald gelten: neueste Räume, neueste Technik, neueste Ausstattung und optimale Zusammenarbeit durch räumliche Zusammenfassung der Disziplinen rund um „Kopf und Herz“. Finden Sie gut? Wir auch!
  • Einblicke und Ausblicke: Sie wollen sehen, wie wir zusammenwachsen? Hier finden Sie Einblicke, wie wir unseren Ausblick für eine bessere Medizin in Frankfurt gestalten.
  • Campus: Weitläufiger Uniklinik-Campus, moderne Mensa, verschiedene Cafés, schöne Aufenthaltsmöglichkeiten im Grünen.
  • Work-Life-Balance: Teilzeit ist möglich, Kitaplätze direkt am Campus (für mehr Infos gerne an Familienservice@ukffm.de wenden) sowie Ferienbetreuung für die Kleinen.
  • Gesundheitsförderung: Rund um Ernährung, Entspannung, Sport und Bewegung gibt es zahlreiche Angebote, zudem 10 Stunden extra als Gesundheitszeit.
  • Weiterentwicklung: Können, was andere nicht können geht nur über Weiterentwicklung. Wir legen hohen Wert auf tiefe inhaltliche Fachlichkeit und bieten entsprechende Kurse/Seminare/Weiterbildungen an.  
  • Fragen? Viele Antworten gibt es in unseren FAQ´s für neue Beschäftigte. Für weitere Fragen stehen wir gerne zur Verfügung.

Frauen sind in diesen Positionen am Universitätsklinikum Frankfurt unterrepräsentiert. Daher sind Bewerbungen von Frauen besonders willkommen. Schwerbehinderte Bewerbende werden bei gleicher persönlicher und fachlicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Werden Sie ein Teil unseres Teams!

Nutzen Sie die Zeit bis zum 10.07.2024, um sich zu bewerben, bitte mit Angabe der Ausschreibungsnummer, eines möglichen Startzeitpunktes und Ihrer Gehaltsvorstellung. Für weitere Informationen steht Ihnen Dr. Brenda-Christina Weiser unter der Telefonnummer 069 / 6301 - 4204 gerne zur Verfügung. 

Universitätsklinikum Frankfurt | Recruiting Team | Theodor-Stern-Kai 7 | 60590 Frankfurt am Main | Bitte reichen Sie Ihre Bewerbung ausschließlich über den Button „Online bewerben“ ein. Rückfragen können Sie gerne an bewerbung@ukffm.de richten. Bitte beachten Sie, dass keine Unterlagen zurückgeschickt werden. | Folgen Sie uns auf Instagram (@ukf_karriere); XING, LinkedIn.